Steigenberger Hotel de Saxe Dresden

Steigenberger Hotel de Saxe Dresden

Das altehrwürdige Steigenberger Hotel de Saxe am Dresdener Neumarkt ist eine gelungene Rekonstruktion des historischen Hotels, welches bereits seit dem frühen 18. Jahrhundert an diesem Standort ein Treffpunkt für die Dresdener Gesellschaft und wohlhabende Gäste gewesen ist. Im Zuge der Wiederherstellung der Frauenkirche und der Neugestaltung des alten Neumarktes entstand 2003 ein sechsstöckiger Hotelkomplex mit Ladengeschäften und historischer Fassade.

Das First Class Hotel, welches wieder unter dem historischen Namen am Platz zu finden ist, verfügt über 176 Zimmer und sieben Suiten, 10 Tagungsräume, gastronomische Einrichtungen sowie einen Fitness- und Wellness-Bereich. Wir haben für die Deutsche Hospitality in nur 6 Monaten die Zimmer und Suiten mit Hotelfluren umgebaut nach Entwürfen der Innenarchitektin Christiane May.

Neben dem Steigenberger Grandhotel Handelshof in Leipzig ist das Steigenberger Hotel de Saxe bereits das zweite Steigenberger in Sachsen, das wir realisieren durften.

Umbau Hotelzimmer
Umbau Hotelzimmer
Umbau Hotelzimmer
Hotelzimmer
Umbau Hotelsuite Wohnbereich